Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Erstbegehungen

Erstbegehungen
 
 

Erstbegehungen

"Die Erstbegehung einer Route ist wie die Erstbesteigung eines Berges ein kreativer Akt. Sie sollte in einem Stil durchgeführt werden, der zumindest der in der jeweiligen Region üblichen „Kletterethik“ entspricht und Verantwortung zeigen gegenüber der örtlichen Bergsportgemeinschaft sowie den Bedürfnissen kommender Generationen."

Auf dieser Seite sammeln und veröffentlichen wir alle Berichte über Erstbegehungen und Erstbesteigungen, die uns von Bergsteigern zugeschickt werden.

Solltest auch du eine neue Route erschaffen oder einen unbestiegenen Gipfel bezwungen haben schicke zur Veröffentlichung auf dieser Seite alle Unterlagen an bergsport@alpenverein.it

Die Informationen sollten folgendes beinhalten:

  • Bericht und Beschreibung
  • Routenskizze
  • Bilder

Nützliche Infos für Bergsteiger:


253 Einträge gefunden
Angezeigt werden 1 bis 10

 
 
Übersicht aller Erstbegehungen am Rosengarten
 

Übersicht aller Erstbegehungen am Rosengarten

01.04.2020 -
Begleitend zum Artikel von Luis Vonmetz im Bergeerleben von 1/2020 findet ihr hier die komplette Übersicht mit Beschreibung aller Erstbegehungen am Rosengarten bis 2014 ...
Weiterlesen

 
 
"Kaffeer" Jebel Kawr, Al Kumeira Wand, Oman
 

"Kaffeer" Jebel Kawr, Al Kumeira Wand, Oman

26.02.2020 -
Im Zuge Fahrt in den Oman des Projektes Alpinist konnten Patrick Tirler, Gufler Florian und Martin Dejori eine neue Variante der Route Fortune Teller erst kürzlich begangen von Simon Messner eröffnen. Sie nannten sie "Kaffeer".
Weiterlesen

 
 
„Kami(n)kaze“, Mur del Pisciadú
 

„Kami(n)kaze“, Mur del Pisciadú

15.01.2020 -
Simon Kehrer und Lukas Troi gelangen am Mur del Pisciadù 9 Seillängen Im Mixed - und Eisgelände. Die beiden Bergführer tauften ihre neu gekletterte Route Kami(n)kaze, da die Eislinie über einen S-förmigen Kamin heruntergewachsen war.
Weiterlesen

 
 
„Zsigmondycouloir“, Zsigmondykopf Nordwestseite, Sextener Dolomiten
 

„Zsigmondycouloir“, Zsigmondykopf Nordwestseite, Sextener Dolomiten

15.01.2020 -
Hannes Pfeifhofer, Bergführer aus Sexten entdeckte im Herbst während der Überprüfung des Alpinisteiges, dass sich im Colouirs an der Nordwestseite des Zsigmondykopfes Eis gebildet hatte. So gelang ihm gemeinsam mit Hannes Egarter die erste Begehung dieser Linie.
Weiterlesen

 
 
„Barba bianca“, Travenanzestal, Ampezzaner Dolomiten
 

„Barba bianca“, Travenanzestal, Ampezzaner Dolomiten

10.01.2020 -
Christoph Hainz und Manuel Baumgartner konnten diese neue Linie im Travenanzestal klettern. Laut den beine Erstbegehern eine Route mit schöner Mixedkletterei in herrlicher Umgebung. Je nach Eisbildung ist die Route nicht immer leicht abzusichern.
Weiterlesen

 
 
„Pandora“, Pordoi Westwand
 

„Pandora“, Pordoi Westwand

23.12.2019 -
Simon Gietl und Vittorio Messini gelang im Dezember eine faszinierende Eislinie in der Pordoi Wetswand. "Eine mehr als abenteuerliche Aktion in einer wilden alpinen Umgebung", wie es die beiden Alpinisten beschreiben.  Die perfekte Eisformation und die fantastische Kletterei wird beiden noch sehr lange in Erinnerung bleiben.
Weiterlesen

 
 
"Rapunzel", Heiligkreuzkofel
 

"Rapunzel", Heiligkreuzkofel

19.12.2019 -
Manuel und Martin Baumgartner konnten gemeinsam mit Simon Messner diese Eislinie in der Nordwestwand des Heiligkreuzkofel klettern. Laut den Alpinisten eine interessante Eisformation, die sich selten so gut bildet wie letzten Winter.
Weiterlesen

 
 
„Olle Heilign Zeitn“, Mont de Seura, Val Chedul
 

„Olle Heilign Zeitn“, Mont de Seura, Val Chedul

01.11.2019 -
Andreas Brunner gelang zusammen mit Florian Leitner Anfang November 2019 noch eine neue Route am Mont de Seura. Dieser befindet sich hinter den Cirspitzen: ein Felsriegel mit mehreren um die 150 Meter hohen Türmen, an denen noch einiges an Potential für neue Routen sein dürfte.
Weiterlesen

 
 
„Wasserläufer“, Margarethenbach, Terlan
 

„Wasserläufer“, Margarethenbach, Terlan

25.10.2019 -
Den drei Kletterern Daniel Ladurner, Florian und Martin Riegler gelang im Sommer 2019 die Erstbegehung einer neuen Route im Etschtal. Der Zustieg ist relativ kurz, die Route liegt zentral im Etschtal, ist eine der wenigen Routen in der Gegend und kann fast im ganzen Jahr über geklettert werden
Weiterlesen

 
 
"Lebensstil" Durrer Spitze, Riepenscharte, Antholzertal
 

"Lebensstil" Durrer Spitze, Riepenscharte, Antholzertal

23.10.2019 -
Kompakte Platten, steile Risse und sehr festes Granit ähnliches Gestein - Das sind die Charakteristika der steilen hellen Wand am nordöstlichen Fuße der Durrer Spitze.
Manuel Gietl und Jakob Steinkasserer  konnten dort die Neutour "Lebensstil" am 23.10.2019 eröffnen. Manuel gelang eine Woche darauf die freie Begehung.
Weiterlesen

Alpenverein
im April
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Georg Simeoni
Präsident des AVS
Die Liebe zu den Bergen, zur Natur, zu unserem Brauchtum und ganz besonders die Liebe zu unserer Heimat haben mich mit 20 Jahren bewogen, beim AVS Mitglied zu werden....
 


Wetter & Lawinenlage
Freitag

25°
Samstag

25°
Sonntag

24°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2020 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing