Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

5. Boulderweltcup München

5. Boulderweltcup München
 
 
17.05.2019 -
Michael Piccolruaz kletterte in die Top Ten!
Am Wochenende fand in München der fünfte IFSC Boulder-Worldcup statt. Dabei gelang dem Grödner Michael Piccolruaz (Fiamme Oro) ein Spitzenresultat. Er wurde ausgezeichneter 9.

Bei der vorletzten Boulderworldcup Etappe im Olympiastadion in München gelang Michael Piccolruaz ein sehr guter Bewarb. Im Halbfinale der besten zwanzig Athleten schaffte es „Misha“ mit zwei Tops und vier Zonengriffen auf den neunten Rang. Nur vier Versuche auf die Tops trennten ihn vom Finaleinzug.
„Ich bin mit meiner Leistung sehr zufrieden. Endlich habe ich den Einzug ins Halbfinale geschafft, nachdem ich bei den letzten Bewerben in Asien jeweils sehr knapp den Einzug ins Halbfinale versäumt habe. Die Form passt und ich freue mich schon auf den letzten Bewerb in Vail (USA), bevor es mit den Leadbewerben losgeht.“
Bei den Frauen hat Slovenien die Nase vorn, mit Garnbret und Krampl holten sie gleich zwei Podestplätze. Camilla Moroni aus Genua ließ mit ihrem achten Platz aufhorchen, nachdem sie im harten Semifinale zwei Zonengriffe schaffte.
Hinsichtlich der Olympischen Sommerspielen in Tokio 2020, wo eine Kombinationsmedaille im Sportlettern vergeben wird, trainieren die Topathleten in allen drei Disziplinen, um die schwierige Oympiaqualifikation zu schaffen.

Hier die Finalwertungen:
EC Boulder Innsbruck, Männer
1. Jakob Schubert AUT
2. Adam Ondra CZE
3. Jan Hojer DEU
9. Michael Piccolruaz, ITA Fiamme Oro

EC Boulder Innsbruck, MFrauen
1. Janja Garnbret SLO
2. Fanny Gibert FRA
3. Mia Krampl SLO
8. Camilla Moroni, ITA

Text: Ulla Walder
Foto: Eddie Fowke
Im Bild: Michael Piccolruaz am TOP



Alpenverein
im Januar
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Rudi, 11 Jahre
Ich finde den AVS ganz toll, weil ich da Sachen tun kann, die ich bei Mamma nicht darf, denn die hat immer Angst um mich. Die Jugendführer machen mit uns Schlammschlachten, gehen Klettern und bauen Seilbahnen, wo man supertoll hinunterfahren kann, und wenn ich groß bin werde ich auch Jugendführer!...
 


Wetter & Lawinenlage
Samstag
-6°
Sonntag
-7°
10°
Montag
-7°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2020 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing