Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

2. Weltcup Boulder, Vail (USA)

2. Weltcup Boulder, Vail (USA)
 
 
22.07.2016 -
Spitzenergebnis für Stefan Scarperi (AVS St.Pauls) beim vorletzten Boulderweltcup der Saison in Vail (Colorado). Er wird ausgezeichneter 14. im Weltklassefeld.Michael Piccolruaz (AVS Meran) klettert ins Halbfinale!
Im bekannten Wintersportort Vail (USA) fand im Rahmen des Outdoorfestivals vom 05.-07. Juli die zweite Etappe des Boulderweltcups 2015 statt. Mit dabei waren wieder Stefan Scarperi (AVS St. Pauls) und der Grödner Michael Piccolruaz.
Spitzenergebnis für Stefan Scarperi (AVS St.Pauls) beim vorletzten Boulderweltcup der Saison in Vail (Colorado). Er wird ausgezeichneter 14. im Weltklassefeld.Michael Piccolruaz (AVS Meran) klettert ins Halbfinale!
Im bekannten Wintersportort Vail (USA) fand im Rahmen des Outdoorfestivals vom 05.-07. Juli die zweite Etappe des Boulderweltcups 2015 statt. Mit dabei waren wieder Stefan Scarperi (AVS St. Pauls) und der Grödner Michael Piccolruaz.

Michael Piccolruaz (AVS Meran) gelang ein gutes Qualifikationsrennen. Er konnte problemlos mit den weltbesten Kletterern mithalten und sich mit dem 15. Rang für das Halbfinale qualifizieren. Dort lagen ihm die Boulderprobleme leider nicht und er fiel auf dem 19 Rang zurück: ein tolles Achtungsergebnis bei dem hundert Mann starken Feld.
Dem Eppaner Stefan Scarperi gelang es diesmal nicht so gut wie in Kanada, wo er vierzehnter wurde! Er qualifiziert sich für das Halbfinale leider nicht und kam auf den 35.
Aufgetrumpft haben bei diesem Bewerb die amerikanischen Athleten. Bei den Damen siegte die erst 17 jährige Megan Mascarenas (USA) vor der Japanerin Akiyo Noguchi, welche zurzeit die Weltcupwertung anführt, und der Engländerin Shauna Coxey, der Gesamt-dritten.
Bei den Männern siegte der amtierende Europameister aus Köln (D), Jan Hojer. Gefolgt vom erst 18 jährigen Amerikaner Nathaniel Coleman. Er führt die Gesamtwertung Bouldern an, vor dem Allrounder und Spitzenkletterer Adam Ondra (CZE), der in Vail ebenso wie in Toronto auf den dritten Platz kletterte.
Der Weltcup Bouldern geht nach einer kurzen Pause weiter, Ende Juni in China, mit zwei Etappen in den Städten Chongqing (CHN) und Haiyang (CHN).

Männer:
1 Hojer Jan GER
2 Coleman Nathaniel USA
3 Ondra Adam CZE
Frauen:
1 Mascarenas Megan USA
2 Noguchi Akiyo JPN
3 Coxsey Shauna GBR

Im Bild: Michael Piccolruaz in Vail
Foto: Stefan Scarperi
Alle Ergebnisse und Infos: www.ifsc-climbing.org


2. Weltcup Boulder, Vail (USA)
 
 
2. Weltcup Boulder, Vail (USA)
 
 
2. Weltcup Boulder, Vail (USA)
 
 

 



Alpenverein
im April
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Luis Vonmetz
ehem. Erster Vorsitzender des AVS
Oft frage ich mich, was wäre anders, was würde fehlen in unseren Tälern, Dörfern und Städten, wenn es den Alpenverein nicht gäbe. Die Antwort kann wohl nur sein, dass alle ärmer wären....
 


Wetter & Lawinenlage
Montag
-2°
20°
Dienstag
-2°
23°
Mittwoch
-3°
24°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2020 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing