Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Italienmeisterschaften Lead 2014

Italienmeisterschaften Lead 2014
 
 
28.09.2014 -
Bei den erstmaligen Italienmeisterschaften im Schwierigkeitsklettern in Südtirol gewinnen Stefano Ghisolfi und Asja Gollo, beide aus Turin. Beste Südtiroler sind Michael Piccolruaz als zweiter und Andrea Ebner als fünfte.

Bei der gelungenen Veranstaltung im Salewacube, organisiert vom AVS Meran in Zusammenarbeit mit Equillibrium Modena, unter der Leitung des nationalen Fachsportverbandes FASI, gewinnt der Favorit Stefano Ghisolfi (Fiamme Oro Moena) verdient, bereits zum dritten Mal in Folge den Italienmeistertitel. Mit einen Vorsprung von 8 Griffen hat er den Titel fest in der Hand. Fast schon eine Sensation ist der zweite Platz von Michael Piccolruaz (AVS Meran). Dem Boulderspezialist aus Gröden lagen die schwierigen Routen sehr gut, und er konnte gesetzte Topathleten im Schwierigkeitsklettern in die Schranken weisen. Marcello Bombardi aus Turin wird dritter. Dicht gefolgt von Francesco Vettorata aus Schio und Stefan Scarperi aus St. Pauls, der hier sein bestes Leadrennen der Saison lieferte. Pech für den starken Günther Karbon aus Seis, dem aufgrund des Regelwerks nicht die volle, gekletterte Höhe angerechnet werden konnte und somit auf den 6. Platz zurückfiel. Zu erwähnen die jungen Lorenzo Sinibaldi als 9. und Janluca Kostner als 14., beide aus Gröden. David Piccolruaz (AVS Gröden) wird 19. und David Oberprantacher (AVS Passeier) 31.
Aus Südtiroler Sicht waren diese Italienmeisterschaften ein voller Erfolg. Erstmals waren in einem nationalen Finale 4 Südtiroler Athleten und 2 Südtiroler Athletinnen vertreten. Den Heimvorteil, auf einer ihnen bekannten Kletterstruktur zu klettern, haben sie voll nutzen können.
Bei den Frauen konnte die überraschend starke Asja Gollo (CUS Turin) mit der einzigen Topbegehnung des Tages, die Favoritin der Forstwache Jenny Lavarda besiegen. Dritte wurde die starke Claudia Ghisolfi (B-Side Turin). Eva Scroccaro aus Triest wird vierte und mit zwei Griffen Abstand liegt Andrea Ebner (AVS Brixen) auf dem 5. Platz. Hervorzuheben die Leistung von Alexandra Ladurner (AVS Meran), die vor drei Jahren das letzte Mal an einem Leadbewerb teilgenommen hat und sich sogleich mit einer Spitzenposition für das Finale qualifizierte. Am Ende wurde sie gute 8. Weitere Platzierungen Lisa Schenk (AVS Brixen) und Giulia Alton (AVS Meran) als 14. und Katrin Mair (AVS Bruneck) als 21.
Die Mannschaftswertungen holen sich zwei Vereine aus Turin, als erster der B-Side (170 Punkte) vor der SASP(168 Punkte). Ausgezeichneter 3. Verein wurde der AVS Meran(142 Punkte).
Die Preisverteilung nahmen vor Marco Scolaris, der Präsident des Internationalen Fachsportverbandes IFSC und Andreas Sanin, Organisator des Bewerbes.
Für die freundliche Unterstützung geht der Dank an die Kletterhalle Salewacube und den Bergsportartikelhersteller Salewa. Weiteres Radio Südtirol 1, Marlene, Loacker, Mila.
alle Fotos: Claudia Ebner
im Bild: die Südtiroler Finalisten, Alexandra Ladurner, Andrea Ebner und Michael Piccolruaz

Italienmeisterschaften Lead 2014
 
 
Italienmeisterschaften Lead 2014
 
 
Italienmeisterschaften Lead 2014
 
 

 

Downloads


Alpenverein
im April
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Christine, 58 Jahre
Ich war einmal in Bergnot, wo mir der BRD geholfen hat. Seither bin ich Mitglied beim AVS!...
 


Wetter & Lawinenlage
Montag
-2°
20°
Dienstag
-2°
23°
Mittwoch
-3°
24°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2020 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing