Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Jugenditalienmeisterschaft 2014

Jugenditalienmeisterschaft 2014
 
 
09.06.2014 -
Jugenditalienmeisterschaft in Arco 2014. Filip Schenk (AVS Gröden), Andrea Ebner (AVS Brixen) und Michael Piccolruaz (AVS Meran) sind die Gesamtsieger 2014.
Am Pfingstwochenende war das Kletterstadium in Arco Schauplatz der Jugend-Italienmeisterschaft im Sportklettern in allen drei Disziplinen. Mit drei Gesamtsiegen beweist Südtirols Kletterjugend, dass sie ganz vorne mit klettert. Filip Schenk (AVS Gröden), Andrea Ebner (AVS Brixen) und Michael Piccolruaz (AVS Meran) sind die Gesamtsieger 2014.
Filip Schenk (AVS Gröden) kann sich in der jüngsten Kategorie U16 M mit zwei Einzelsiegen im Lead und Boulderbewerb durchsetzen. Dicht gefolgt von seinem Teamkollegen David Piccolruaz (AVSGröden) der jeweils auf den zweiten Rang kletterte und im Speedklettern sehr guter 4. wurde. Nora Rainer (AVS Bozen) gelingt bei den Mädchen ein ausgezeichneter 2. Rang im Speedbewerb.
Bei den U18 M kann sich Lorenzo Sinibaldi (AVS Gröden) einen ausgezeichneten 2. Platz im Leadbewerb erklettern. David Oberprantacher (AVS Passeier) wird guter 4. Gesamtsieger wird Stefano Carnati aus Lecco mit zwei Siegen. Bei den Mädchen klettert Lisa Schenk (AVS Brixen) ebenfalls auf den 2. Rang im Leadbewerb.
Andrea Ebner (AVS Brixen) holt sich klar den Gesamtsieg mit dem 1. Rang bei Speedbewerb, wo ihr die persönliche Bestzeit in 12,97 sec. gelangt. Im Lead wird sie hinter der Gesamt zweiten Claudia Ghisolfi (SASP Turin) 2. und beim Bouldern 3.
Bei den Männern kann Michael Piccolruaz (AVS Meran) seiner Favoritenrolle im Bouldern gerecht werden. Er holt sich auch den Gesamtsieg mit einem ausgezeichneten 2. Rang beim Leadbewerb.
In der Mannschaftswertung wird der AVS Meran zweiter, hinter der Mannschaft  SASP aus Turin und der AVS Gröden wird guter vierter.
Alle Ergebnisse im Einzelnen gibt es HIER.
im Bild: Andrea Ebner beim Bouldern
Foto: Alex Ebner



Alpenverein
im März
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 



Rudi, 11 Jahre
Ich finde den AVS ganz toll, weil ich da Sachen tun kann, die ich bei Mamma nicht darf, denn die hat immer Angst um mich. Die Jugendführer machen mit uns Schlammschlachten, gehen Klettern und bauen Seilbahnen, wo man supertoll hinunterfahren kann, und wenn ich groß bin werde ich auch Jugendführer!...
 


Wetter & Lawinenlage
Sonntag
-1°
18°
Montag
-2°
10°
Dienstag
-9°
14°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2020 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing